Jamie Oliver "7 Mal anders" — Lieblingszutaten 120x neu erfunden!

Jamie Oliver “7 Mal anders” — Lieblingszutaten 120 Mal neu erfunden!

Das Kochbuch von Jamie Oliver “7 Mal anders” erschien 2019 und sollte eine heißbegehrte Fortsetzung seines Bestsellers “5 Zutaten Küche” werden. Ob es Jamie gelungen ist und was Du in diesem Kochbuch findest, liest Du hier weiter 👇

Jamie Oliver erfindet sich von Jahr zu Jahr neu. Mit jedem seiner Kochbücher trifft er den Geschmack seiner Leser. Die Speisen werden immer einfallsreicher und geschmackvoller, bleiben jedoch weiterhin sehr einfach. Damit erreicht er seine Fans und bleibt die Nummer 1 für viele Hobby-Köche und Köchinnen.

Ich hatte immer das Gefühl, Jamie Oliver möchte mit seinen Rezepten vor allem Fleischliebhaber erreichen. Auch in “7 Mal anders” findest Du Speisen wie Schweinefilet & Schwarze Bohnen Sauce, Steak-Sandwich Japan Style und Burger mit Speck und Käsesauce. Ich habe meinen Fleischkonsum so stark reduziert, dass mich viele für eine Veganerin halten. In diesem Kochbuch war ich also auf der Suche nach Gemüserezepten, denn ich finde Gemüse nicht nur deutlich gesünder sondern auch ethischer, schmackhafter und ökologischer.

Was erwartet Dich in Jamie Oliver “7 Mal anders”?

Jede:r von uns kauft Woche für Woche die gleichen Lebensmittel und kocht daraus die gewohnten Speisen. Mit seinem neuen Kochbuch “7 Mal anders” möchte Jamie Oliver uns aus der Routine rausreißen und für mehr Abwechslung sorgen, ohne dass wir auf unsere Lieblingszutaten verzichten müssen. Jamie hat also den Menschen in die Einkaufstüten geschaut, um herauszufinden, was wir aus all den Grundnahrungsmitteln, die wir nahezu automatisch in den Einkaufswagen legen – Tomaten, Pilze, Süßkartoffeln, Hühnerbrust, Lachsfilet – sonst noch zubereiten können.

Worauf achtet Jamie Oliver bei den neuen Rezepten?

Die Hektik im Alltag führt dazu, dass wir nur schnelle, oft ungesunde Speisen zu uns nehmen. Mit seinen Rezepten bietet Jamie neue Lösungen und bringt haufenweise neuen Anregungen mit, damit wir uns jeden Tag gesund und vor allem lecker ernähren können.

Die Rezepte sind alltagstauglich, schnell zubereitet und wenn man es so wünscht, sind auch für besondere Anlässe geeignet.

Mit welchen Zutaten wird gekocht?

Im Kochbuch findest Du 18 Zutaten, mit den Jamie Oliver je 7 Rezepte vorstellt – und schafft es wie immer mit seinen zahlreichen Kreationen zu begeistern:

  • Broccoli
  • Blumenkohl
  • Avocado
  • Hähnchenbrust
  • Bratwurst
  • Lachsfilet
  • Süsskartoffeln
  • Auberginen
  • Eier
  • Hackfleisch
  • Kartoffeln
  • Paprika
  • Garnelen
  • Fischfilet
  • Ganzes Hähnchen
  • Pilze
  • Steak
  • Schweinefleisch

Was verspricht Jamie Oliver mit seinem Kochbuch?

Wie ich schon einmal geschrieben habe, knüpft Jamie mit “7 Mal anders” an einen seiner Bestseller dem “5 Zutaten Küche” Kochbuch an – es soll minimalistisch, einfach, maximal lecker und mit minimalen Aufwand sein. Hier findest Du die bewährten kurzen Zutatenlisten, verschiedene Portionsgrößen -vom Single-Teller bis zu sechs Personen-, ein klares Timing und wie gewohnt viele Tipps & Tricks, damit alles garantiert funktionieren kann.

Ist “7 Mal anders” das richtige Kochbuch für Dich?

Für alle Zweifler hat Jamie Oliver eine Antwort parat.

Ich habe keine Zeit

Manche Gerichte sind in 10 Minuten fertig, andere erfordern nur minimale Vorbereitung, den Rest erledigt der Backofen.

Mir fällt nicht ein, was ich kochen soll

In diesem Buch bekommst Du 120 Rezepte, die auf Deinen Geschmack zugeschnitten sind – klassisch, leicht und einfach lecker.

Mein Supermarkt bietet zu wenig ausgefallene Zutaten an

Die Zutatenlisten sind recht einfach und in der Regel bekommt man alles in jedem Lebensmittelgeschäft vor Ort oder auf dem Weg von der Arbeit nach Hause.

Ich hasse Abwasch

Viele Gerichte können im Ofen zubereitet werden oder man braucht nur wenige Kochutensilien, was das leidige Aufräumen in Grenzen hält.

Ich kann nicht kochen

P.S. ich kann auch nicht kochen. Spaß bei Seite, ich bin ein Genie.
Das Kochbuch ist für blutige Anfänger wie auch für versierte Köch:innen genau richtig. Die Rezepte sind einfach und mit wenigen Zutaten absolut machbar.

Welche Rezepte findest Du in diesem Kochbuch?

Ob nun dieses Buch auch einen Platz in Deinem Küchenregal findet, entscheidest Du. Vielleicht hilft Dir diese kurze Auflistung (nicht aller, ich möchte ja nicht alles verraten) der Rezepte, die Du in “7 Mal anders” findest.

  • Kinderleichte Brokkoli-Quiche aus Filoteig, rotem Pesto, Cheddar und Frischkäse
  • Knuspriger Blumenkohl-Reis aus Pappadams, Zwiebeln, feurigen Chilis, Koriander und Joghurt
  • Quesadillas mit Avocado, Käse und Paprikaschotten
  • Meine geliebte schnelle Wurstpizza mit roten Zwiebeln, Mozzarella, Pinienkernen und Rosmarin
  • Einfacher Lachs im Blätterteig mit Spinat und rotem Pesto
  • Spaghetti Milanese & Auberginen mit schneller Tomatensauce, Basilikum und Parmesan

Schon beim Schreiben läuft mir das Wasser im Mund zusammen und demnächst gibt es meine Favoriten hier im Blog.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert