Süßkartoffelpommes aus dem Ofen: a la Nachos von Marley Spoon

Süßkartoffelpommes im Ofen: Knusprig im Nachos-Style – Rezept von Marley Spoon

Wer schon immer knusprige, leckere Süßkartoffelpommes im Ofen zubereiten wollte, findet hier ein einfaches Rezept mit einer außergewöhnlichen leckeren Nacho-Style Sauce. Dieses Rezept von Marley Spoon war eins der vielen, das mich vom Kochboxanbieter komplett überzeugt hat. Doch mehr zu Marley Spoon Rezepten, Gutscheinen und der Bestellung der Kochboxen findest Du hier und wir machen einfach weiter.

Übrigens: Magst Du Süßkartoffeln? Dann findest Du hier ein weiteres Rezept!

Süßkartoffel im Ofen mit BBQ-Hähnchen und Salsa von Marley Spoon

Was musst Du alles über die Pommes Frites aus Batate wissen?

Süßkartoffelpommes lassen sich einfach im Ofen zubereiten. Doch es gibt ein paar Tricks, die sie knusprig machen. Lese einfach weiter!

Wie werden die Pommes im Ofen knusprig?

Um Süßkartoffelpommes im Ofen knusprig zu bekommen, gibt es einen einfachen und umso erstaunlichen Trick. Man empfiehlt, das geschnittene Gemüse vorher für längere Zeit ins kalte Wasser zu legen. Im kalten Wasser verlieren sie nämlich Stärke und werden dadurch knusprig. So wie man sie aus dem Pommes Laden kennt. Doch bevor Du die Süßkartoffelpommes in den Ofen gibst, musst Du sie mit einem Küchentuch trocken tupfen. Anschließend in den auf 220°C oder 200°C (Umluft) vorgeheizten Backofen geben.

Kann man Süßkartoffelpommes in Heißluftfriteuse oder im Airfryer zubereiten?

Ich besitze weder das eine noch das andere Gerät. Man munkelt, der Airfryer macht die Süßkartoffelpommes gesünder durch weniger oder keine Fettzugabe. Aber du kannst es gerne ausprobieren und Deine Erfahrung in den Kommentaren mit uns teilen 👇

Kann man Süßkartoffel für die Pommes einfrieren?

In der Regel bereite ich alles kurz vor dem Verzehr vor. Wenn Du aber zum Beispiel Süßkartoffeln retten und gerne für Pommes einfrieren willst, dann spricht nichts dagegen. Mach doch einen Versuch und teile Deine Erfahrung mit den anderen. Ich werde in der Zwischenzeit gleiches tun.

Welche Sauce schmeckt gut zu diesen Pommes Frites?

Wenn wir nicht gerade von diesem Süßkartoffelpommes Rezept sprechen, der wirklich perfekt ist und IMHO keine weitere Sauce braucht, sondern allgemeine Infos zu den Saucen… Welch ein Einstieg.. Dann empfehle ich zu Süßkartoffelpommes eindeutig die BBQ-Sauce. Allerdings schmeckt sie am besten selbstgemacht.

Was ist die mexikanische Gewürzmischung und muss das unbedingt sein?

Ich beantworte noch schnell den zweiten Teil der Frage, bevor ich zum ersten übergehe. Was mir an den Marley Spoon Rezepten richtig gut gefallen hat, waren immer die Gewürzmischungen. Sie haben den Gerichten immer die richtige Note verleiht. Und nun zum erste Part. Die mexikanischen Gewürze sind für ihre Schärfe bekannt. Welche Mischung Du auswählst, ist davon abhängig, wie würzig Du es magst. Ich empfehle zu diesem Rezept die Mischung von Ankerkraut für Burrito- und Taco-Gerichte*. In der Regel enthält die klassische mexikanische Gewürzmischung Cayennepfeffer und Chili, Oregano, Knoblauch, Zwiebeln, Pfeffer, Paprika scharf und süß sowie Koriander.

So bereitest Du Süßkartoffel ganz einfach im Ofen zu

Zutaten für 2 Personen

1 große Süßkartoffel
1 grüne Paprika
Kleine Dose bzw. 200 g Mais
Mittelgroße Dose bzw. 400 schwarze Bohnen
1 TL oder 5 g mexikanische Gewürzmischung, z.B. Ankerkraut Taco & Burrito*
Eine unbehandelte Limette
Eine rote Zwiebel
100 g geriebener Käse, z.B. Gouda
10 g Koriander
Eine Tomate
Salz
Zucker
Öl
Essig

Zubereitung Pommes Frites

1. Bereite die Süßkartoffeln vor

Willst Du sicher gehen, dass Deine Pommes knusprig werden, musst Du sie für mindestens eine Stunde oder sogar über Nacht in eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen. Halbiere vorher die Süßkartoffel längs, schneide sie in ca. 0,5 cm dicke, pommesartige Stifte und dann lege sie anschließend ins Wasser.

2. Backe die Süßkartoffelpommes

Nachdem Du die Süßkartoffel genug Zeit im Wasser lag, hol die Pommesstifte raus und tupfe sie trocken. Heize den Backofen auf 220°C oder 200°C Umluft vor. Verteile die Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, vermische sie mit ca. 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz und stelle sie anschließend für ca. 20 Min. in den Ofen. Nach dem Ablauf dieser Zeit, wende sie und lasse sie weitere ca. 5 Min. backen.

Zubereitung Bohnenmischung und Salat

3. Brate das Gemüse

Halbiere und entkerne die Paprika, schneide sie in ca. 1 cm große Würfel. Lasse den Mais und die schwarzen Bohnen in einem Sieb abtropfen. Brate das Gemüse in einer großen Pfanne mit 1 TL Öl bei mittlerer Hitze an und gebe die mexikanische Gewürzmischung dazu. Vermische und brate alles unter gelegentlichem Rühren ca. 4 Min., bis die Paprika weich wird. Achte darauf, dass die Bohnenflüssigkeit verdampft sein muss, sonst macht sie die Süßkartoffelpommes im Ofen matschig.

4. Bereite den Salat zu

Die Salate von Marley Spoon sind der Wahnsinn! Daher empfehle ich, diesen mitzumachen. Halbiere die Limette und presse nur eine Hälfte aus. Schäle die Zwiebel, dann halbiere und schneide sie in dünne Streifen. Vermenge die Zwiebel mit 1–2 EL Limettensaft, 2–3 EL Essig, 1 TL Zucker und 1/2 TL Salz. Rühre die Mischung so lange, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Solange die Zwiebeln marinieren, schneide den Koriander samt Stängeln grob, viertel die Tomate, entkerne sie und schneide den Strunk raus. Scheide die Tomate in kleine Würfel und vermische mit Koriander und stelle beiseite.

5. Überbacke die Pommes mit Bohnenmischung und Käse

Nehme die Süßkartoffelpommes aus dem Ofen, bedecke sie erst mit einer Hälfte des Käses und einer Hälfte der Bohnenmischung, dann gebe den restlichen Käse und die restlichen Bohnen darüber. Backe anschließend im Ofen weitere 5 Min., bis der Käse geschmolzen ist.

6. Serviere!

Nehme die Süßkartoffelpommes aus dem Ofen und serviere sie dann mit den Tomaten, dem Koriander und den eingelegten Zwiebeln. Guten Appetit!

____________________________________

* Affiliate Link (ich bekomme eine Provision beim Kauf, doch für Dich ändert sich nichts)

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.