X

Menu

Food Blog Day 2016

Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch

Süßer, aromatischer Geschmack Italiens mitten im Winter – ist das überhaupt möglich? Natürlich! Mit sonnengereiften Dosentomaten, guter Butter, Kräutern und Olivenöl lässt sich eine Tomatensauce zubereiten, die nur von einem Sternekoch stammen kann – und dabei so einfach nachzumachen ist. Eine Tomatensauce aus Dosentomaten, die zu Pasta, Pizza und Gemüse genauso gut passt, wie zum Fleisch und Fisch. Eine Sauce, die man einfrieren oder als Geschenk einpacken kann. Die beste Tomatensoße eben.

Die kleinen, süßen Cherry-Tomaten von der Amalfiküste sollen laut dem Sternekoch Giovanni D’amato die besten sein. Säße man von morgens bis abends in einem der zahlreichen Cafés von Amalfi, würde man beobachten, wie die kleine Stadt mit einer Einwohnerzahl von 5.149, im Laufe des Tages das Mehrfache aufnahm und am späten Abend aus ihren Toren wieder ausspuckte.

Wir verbrachten zwei Wochen hier. Zu Hause angekommen, versuchte ich natürlich den unwiderstehlichen Geschmack von Amalfi nachzuahmen. Doch die Saison der reifen, guten Tomaten dauert wenige Monate – von Juli bis Oktober. In der Zwischenzeit schmecken sogar importierte Früchte eher fad. Alles, was mir blieb, waren Tomaten aus der Dose, die bekanntlich so lange dort bleiben, wo sie hingehören – am Strauch bis sie süß und sonnenreif sind.

So stieß ich auf das Rezept der Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch Giovanni D’amato*. Diese Soße lässt sich mit Dosentomaten genau so gut zubereiten wie mit frischen. Wenn man jedoch die frischen nimmt, müssen es die besten Früchte sein. Die Zubereitung der Tomatensauce ist sehr einfach, doch zum guten Gelingen braucht man die besten Qualitätsprodukte, die einfach zu finden sind.

Einfache beste Tomatensauce aus Dosentomaten und frischen Tomaten, Tomatensoße aus Dosentomaten

Beste Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch
© Kateryna Kogan

Read More »

Food Blog Day 2016 in Düsseldorf

Food Blog Day 2016 in Düsseldorf war auch dieses Jahr ein schöner Tummelplatz für eingefleischte Foodies. Heute kannst du hinter den Kulissen der Foodbloggerszene schauen und erfährst, wie die Spezies Foodblogger sich in der freien Wildbahn unter ihresgleichen bewegt.

Teller, Kochlöffel, Background, Underground, Leinendecken und -tücher – ein Fetisch! Kochen, stylen, Moods und Blitzlichter – kenne ich! Fotografieren unter härtesten Bedingungen – der Star schmilzt, wird entführt und verschwindet aus der Kulisse – du triffst den Nerv! An 364 Tagen im Jahr bin ich ein Freak, eine kreative Natur mit Lausen im Kopf, eine, die ihr Essen fotografiert – eine anonyme Foodbloggerin. Ok, hier übertreibe ich ein wenig… Trotzdem ist Food Blog Day eine Art Feiertag solche wie mich – alle verstehen sich auf Anhieb, manche kennen sich längst und fallen einander in die Arme. Doch wie auch an anderen 364 Tagen ist am Food Blog Day das Essen der eigentliche Star und Blogger sind Künstler, die ihre Models richtig in die Szene setzen.

Food Blog Day Düsseldorf, Foodstyling mit Denise Schuster © Kateryna Kogan

Food Blog Day 2016 Düsseldorf, Foodstyling mit Denise Schuster und KAHLA
© Foodstyling und Fotografie: Kateryna Kogan

Read More »

Food Blog Day 2015 in Düsseldorf

Es gibt eine Folge bei „Big Bang Theory“, wo die Jungs versuchen Tickets zu Comic Con zu kaufen und alles ist in 10 Minuten ausverkauft. So ungefähr ging es mir auch, als ich erfuhr, dass in Düsseldorf der Food Blog Day 2015 startet und ich dann versuchte Workshops zu buchen. Ich nahm alles, was nicht bei drei auf dem Baum war und konnte trotzdem nur zwei von möglichen 12 Workshops buchen (hatte natürlich auch was mit meinem Zeitplan zu tun). Nichtsdestotrotz freute ich mich auf diese Veranstaltung wie Bolle und möchte Euch nun davon erzählen.

Die Food Blog Day 2015 Veranstaltung in Düsseldorf fand an drei Orten statt – Warendorf Küchen, Zwilling-Shop und im Hyatt Hotel im Medienhafen. Ich, als Spätzünder, ergatterte die Workshops im Hyatt Hotel. Tolle Location, guter Service, leckeres Essen und eine Klimaanlage, was bei Draußentemperaturen von 39°C die wichtigste Voraussetzung war.

Veggie Magazin bei Meet & Greet, Food Blog Day 2015 in Düsseldorf

Food Blog Day 2015 Düsseldorf
© Kateryna Kogan

Read More »

Copyright

Alle Bilder und Texte in diesem Blog unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht oder verwendet werden.

All images are © Kateryna Kogan and cannot be used without permission. If you would like to feature my photos or writing on your website or blog, please contact me first to ask for permission.