X

Menu

Dessert

Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch

Süßer, aromatischer Geschmack Italiens mitten im Winter – ist das überhaupt möglich? Natürlich! Mit sonnengereiften Dosentomaten, guter Butter, Kräutern und Olivenöl lässt sich eine Tomatensauce zubereiten, die nur von einem Sternekoch stammen kann – und dabei so einfach nachzumachen ist. Eine Tomatensauce aus Dosentomaten, die zu Pasta, Pizza und Gemüse genauso gut passt, wie zum Fleisch und Fisch. Eine Sauce, die man einfrieren oder als Geschenk einpacken kann. Die beste Tomatensoße eben.

Die kleinen, süßen Cherry-Tomaten von der Amalfiküste sollen laut dem Sternekoch Giovanni D’amato die besten sein. Säße man von morgens bis abends in einem der zahlreichen Cafés von Amalfi, würde man beobachten, wie die kleine Stadt mit einer Einwohnerzahl von 5.149, im Laufe des Tages das Mehrfache aufnahm und am späten Abend aus ihren Toren wieder ausspuckte.

Wir verbrachten zwei Wochen hier. Zu Hause angekommen, versuchte ich natürlich den unwiderstehlichen Geschmack von Amalfi nachzuahmen. Doch die Saison der reifen, guten Tomaten dauert wenige Monate – von Juli bis Oktober. In der Zwischenzeit schmecken sogar importierte Früchte eher fad. Alles, was mir blieb, waren Tomaten aus der Dose, die bekanntlich so lange dort bleiben, wo sie hingehören – am Strauch bis sie süß und sonnenreif sind.

So stieß ich auf das Rezept der Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch Giovanni D’amato*. Diese Soße lässt sich mit Dosentomaten genau so gut zubereiten wie mit frischen. Wenn man jedoch die frischen nimmt, müssen es die besten Früchte sein. Die Zubereitung der Tomatensauce ist sehr einfach, doch zum guten Gelingen braucht man die besten Qualitätsprodukte, die einfach zu finden sind.

Beste Tomatensauce aus Dosentomaten vom Michelin Sternekoch
© Kateryna Kogan

Read More »

Frühstück am Valentinstag: Blini mit Clementinen Curd

Frauen empfinden Gerüche, Berührungen und süße Speisen intensiver als Männer. Sie lieben kleine Aufmerksamkeiten, Blumen, schöne Wäsche und auch Unterwäsche. Frauen shoppen günstiger, spielen besser Fußball und leben länger. Und Valentinstag ist keine Erfindung der Blumenindustrie, sondern ein triftiger Grund, vom Partner etwas Schönes zu erwarten 🙂 Pfannkuchen mit Clementinen Curd zum Beispiel.

Frühstück im Bett am Valentinstag – Pfannkuchen mit Clementinen Curd
© Kateryna Kogan

Meine neue Entdeckung ist der Clementinen Curd  von Jody Madi von „Ungewoon Lekker“. Der eine oder andere kennt die klassische Variante mit Zitronen. Der Curd aus Clementinen ist süßer und aromatischer als der Klassiker und findet bestimmt mehr Anhänger als Lemon Curd, der mit seinem säuerlichen Geschmack nur harte Kerle überzeugen kann 😉 Curd aus Clementinen ist genau das richtige für ein romantisches Frühstück im Bett am Valentinstag. Und genau rechtzeitig zum Valentinstag erreichen die Clementinen ihre Hochsaison, sind also nicht nur um einiges günstiger als in der Weihnachtszeit, sondern viel schmackhafter – richtig süß.

Frühstück im Bett am Valentinstag – Pfannkuchen mit Clementinen Curd
© Kateryna Kogan

Read More »

Joghurt Eis für Kinder zum Selbermachen

Joghurt Eis am Stiel ist das beste und einfachste Dessert für Kinder und Erwachsene an heißen Tagen – kalorien- und fettarm, mit vielen versteckten Vitaminen.

Meine Freundin sagte mir letztens, dass sie Instagram nicht ausstehen kann, weil sich dort alle perfekt präsentieren. Und mein Instagram sei ein Ort der Idylle, also noch schlimmer als der Rest 😉 Ich bin kein perfekter Mensch und keine perfekte Mutter, doch das Eis, was ich mit Adam zusammen zubereite ist nah an Perfektion. Wenn ich es noch schaffe Möhren, Paprika und Co. zu verstecken, sag ich Bescheid.

Joghurt Eis für Kinder zum selber machen – mit Erdbeeren, Mango und Avocado
© Kateryna Kogan

Heute gibt es perfekt zum Sommer und diesen unerträglich heißen 21 °C da draußen ein kalorien- und fettarmes kinderfreundliches Eis, dass jede Mutter -perfekt oder nicht- zubereiten kann.

Adam ist wenigem Obst und Gemüse offen. Tomaten, Gurken, Banane und Avocado gehen fast immer, den Rest kann man sich schmieren. Außer es ist im Joghurt Eis. Daher gebe ich dir ganze drei Variationen, die du nach Belieben zubereiten kannst. Ob mit oder ohne Kind. Read More »

Pavlova – einfaches Dessert aus wenigen Zutaten

Ich hatte gerade das schnellste Foodshooting überhaupt und das wohl süßeste Frühstück meines Lebens – so viel Zucker floss noch nie durch meinen Körper. Jetzt kann ich endlich eine Diät starten. Wenn du also einen Grund für gesünderes Essen suchst, dann probier erst Mal dieses leckere süße Baiser – Pavlova mit Walnusseis und Erdbeeren. Die klassische Variante wäre mit Sahne und Früchten, doch das macht den Braten auch nicht fett bzw. die Kalorien nicht mehr weg. Bei jedem Biss dacht ich nur: „Oh Gott, ist das süß“ und biss wieder zu. Und wenn ich jetzt behaupte, dass ich sie nie wieder machen würde, dann glaube mir bloss nicht – das war die dritte Portion. Die vorherigen zwei schafften es nicht bis zum Shooting..

Himmlisches Baiser – Pavlova mit Walnusseis und Erdbeeren
© Kateryna Kogan

Harte schneeweiße Kruste und weicher luftiger Kern – das ist Pavlova. Eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte aus Baisermasse, die in Neuseeland und Australien zum Nationalgericht zählt. Beide Länder beanspruchen die Rechte für die Erfindung dieses Desserts für sich, doch wie kam es zu diesem Namen?

Anna Pavlova war Anfang des 20-ten Jahrhunderts eine berühmte russische Ballerina. Als sie in der Jahren 1927 und 1929 ihre Gastauftritte in beiden Ländern hat, wird zu ihren Ehren diese Süßspeise kreiert und nach ihr benannt. Das besondere an Pavlova, und was diese Torte vom herkömmlichen Baiser unterscheidet, ist, dass nur die obere Schicht hart ist, der Kern bleibt wiederum weich. Das erreicht man durch die Zugabe von Speisestärke und Essig in die Eiweißmasse.

Frühstück für Mathematiker – süße Pavlova zum Tee
© Foto: Kateryna Kogan, Zeichnung: Zuerich Marina Skepner

Read More »

Echte englische Scones zum Frühstück

Wer das englische Frühstück klassisch und zwar klassisch schön erleben möchte, der leiht das Adams Tafelservice von der Oma und backt in wenigen Minuten die wunderbaren echten englischen Scones.

Welches Bild hast du im Kopf, wenn du an das englische Frühstück denkst? Baked Beans, Spiegelei und Würstchen? Ich auch! Doch dann stieß ich auf Scones – kleines, nicht zu süßes Gebäck, das mit frisch gemachter Marmelade und Clotted Cream zum frisch gemachten English Breakfast Tea serviert wird.

Frühstück – englische Scones mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade
© Kateryna Kogan

Ich erwähnte mehrmals, dass Teig nicht gerade meine Stärke ist. Umso mehr liebe ich einfache Rezepte, die sogar ich mit Links schaffe und diese Scones gehören dazu.

Doch bevor ich diesen Beitrag schrieb, habe ich die kleinen süßen Brötchen drei Mal gebacken, um nicht nur sicher zu gehen, was ich in meinem Blog anbiete, sondern um verschiedene Mehlsorten auszuprobieren. In jedem Rezept schreiben Autoren, dass für Scones eine feine Mehlsorte verwendet werden soll. Bei uns auch als 405 bekannt. Ich ließ mich von dieser Einschränkung jedoch nicht beeindrucken und habe drei selbstgemachte Backmischungen ausprobiert.

Aus welchem Mehl machst du Scones?

Zu allererst möchte ich kurz auf die Typenzahl eingehen, die du beim Kauf des Mehls auf der Verpackung siehst. Dabei geht es nicht um die Feinheit des Mehls, wie oft angenommen wird, sondern um den Mineralstoffgehalt pro 100 g. Je heller das Mehl, desto wenige Mineralstoffe enthält es. Nun komme ich zu meinem Experiment.

Auf die Nummer sicher gehen – Instantmehl

Ehrlich gesagt, habe ich Instantmehl zum allerersten Mal in meinem Leben gekauft und war mehr als überrascht, wie leicht und schnell das Mischen der Zutaten damit ging. Instant Mehl, wird anders gemahlen und ist somit viel feiner als herkömmliche Mehlsorten. Du kannst es sofort für dein Gebäck benutzen ohne es vorher sieben zu müssen. Also eine gute Alternative, wenn es richtig schnell gehen muss. Scones mit diesem Mehl haben sehr gut geschmeckt und sahen richtig gut aus. Waren jedoch nicht mein Favorit.

Mehltype 405

Diese am häufigsten verwendete Mehlsorte findest du in jedem Supermarkt. Der Preis ist sehr günstig und das Mischen der Zutaten ging zwar mühsamer als mit Instantmehl (hier war es wiederum außergewöhnlich einfach), doch wie erwartet schnell und gut. Das Resultat war nicht weniger gut als mit Instantmehl. Doch es geht auch besser…

Mein Favorit – Mischung mit Vollkornmehl

Durch das Beimischen vom Vollkornmehl waren die Scones kräftiger im Geschmack und es gab ihnen eine nüssige Note, was ich absolut liebe. Da das Gebäck aus Vollkorn weniger gut aufgeht, empfehle ich nur einen Teil beizumischen. Ich nahm 1/5 dazu und das ging hervorragend. Wer es also intensiver haben möchte, der nimmt etwas Vollkornmehl.

Englisches Frühstück – das beste Rezept der echten englischen Scones
© Kateryna Kogan

Read More »

Kuchen ohne Backen: Himbeertorte mit Quark

Ein einfacher Kuchen, den man nicht backen muss – was will man mehr? Diese Himbeertorte mit Quark geht sehr schnell und schmeckt hervorragend – zum Kindergeburtstag oder einem spontanen Besuch. Das richtige Dessert im Frühling und im Sommer!

Der Frühling ist in vollem Gange und die Speisen sollen leichter und einfacher werden. Wenn die Sonne scheint, bevorzuge ich es, weniger Zeit in der Küche zu verbringen, mehr frische Zutaten zu essen und draußen die Wärme zu genießen. Diese Himbeertorte mit Quark von Marina ist in 30 Minuten fertig und sieht nicht nur umwerfend aus – sie ist ein leichtes Dessert für den kommenden Sommer. Marina nennt diesen Kuchen „eine Möchtegern Torte“. Zubereitet nach dem Tiramissu-Prinzip, ersetzt man den Mascarpone durch Quark (weniger Fett), rohe Eier braucht man nicht, die Torte können also auch kleine Kinder essen und die Beeren können nach Geschmack und Saison angepasst werden.

Einfache Himbeertorte mit Quark – Kuchen ohne Backen
© Kateryna Kogan

Wie bereits im Vorjahr, haben wir uns in Marinas Küche versammelt. Das Löffelbiskuit und frische Himbeeren mussten schnell verarbeitet werden, denn das Interesse der Kinder war größer als der Vorrat. Read More »

Einfache Schokoladentorte aus 5 Zutaten

Diese einfache, glutenfreie Schokoladentorte besteht aus nur 5 Zutaten und sieht wie ein Kunstwerk aus. Wie denn sonst, wenn das Rezept von einer Künstlerin stammt, deren Bilder so lebendig sind, dass sie das Gefühl wecken, im nächsten Moment aus dem Bilderrahmen zu springen und ihre Lebensgeschichte zu erzählen.

Ich sah Marinas Bleistiftzeichnungen vor ca. zwei Jahren in Instagram und war fasziniert. Daraufhin folgten hunderte Likes, gelegentlicher Kommentare und die Erkenntnis, dass sogar meine beste Freundin sie bereits live kennt. Also haben wir uns getroffen bei einer zwei Flaschen Wein, drei Kindern, zwei Ehemännern, einem Hund und einer unbeschreiblich leckeren Schokoladentorte.

Schokoladentorte aus 5 Zutaten
© Kateryna Kogan

Read More »

Eis auf warmer Feigen-Wallnuss-Sauce

Mit diesem Dessert im Glas aus Eis, Feigen, Wallnüssen und Sahne wirst du deine Gäste verzaubern. Dabei ist dieser Nachtisch in weniger als 5 Minuten fertig und besteht aus Zutaten, die in jedem Supermarkt erhältlich sind.

Die Zubereitung eines Desserts überlasse ich gerne anderen Menschen, ich bin für herzhafte Sachen zuständig und weiß oft im Voraus, wie das Gericht schmecken wird. Wenn ich mich dann doch an eine Süßigkeit traue, dann wundere ich mich oft über die Zuckermengen, da Zucker in der herzhaften Küche ja ein seltener Gast ist. Doch manchmal breche ich meine Gewohnheiten – so saß ich vor Kurzem in einem türkischen Restaurant und bestellte die Feigen-Wallnuss-Creme. Sie schmeckte so gut, dass ich diese Köstlichkeit unbedingt in meine Rezeptliste aufnehmen wollte. Meine Suche beschränkte sich wie so oft auf Desserts, die kaum Zeit in Anspruch nehmen und trotzdem in Erinnerung bleiben – etwas Außergewöhnliches und Einfaches zugleich.

Dessert im Glas: Eis auf warmer Feigen-Wallnuss-Sauce
© Kateryna Kogan

Read More »

Pfannkuchenteig einfach und schnell

Pfannkuchenteig zubereiten, kann zu einer Königsdisziplin werden. Die russisch-otrhodoxe Kirche feiert eine Woche vor der orthodoxen Fastenzeit einen Fest Namens „Masleniza“ (Butterwoche) und in dieser Zeit werden Pfannkuchen bzw. die russische Version Blini von morgens bis abends gebacken und verzehrt.  Ich bin ein großer Fan von Pfannkuchen – vor allem, wenn jemand sie für mich macht. Lange konnte ich DAS Rezept nicht finden, das jegliche Kriterien eines perfekten Crepe erfüllt – schnelle Zubereitung, dünner Boden und durchbackene Pfannkuchen.

Leckere Pfannkuchen schnell und einfach – so geht’s
© Kateryna Kogan

Bei diesem Rezept brauchst du 40 Sekunden (ja-ja, ich bin sehr genau) pro Seite. Und das ist das schnellste Pfannkuchen Rezept, was ich bis jetzt gefunden habe (bin aber offen für Vorschläge). Read More »

Fitness Frühstück: Joghurt, Haferflocken und Früchte

Diese Woche möchte ich Euch mein Frühstück vorstellen. Eigentlich gehöre ich zu den Menschen, die zwar frühstücken, jedoch oft sehr verspätet. Das liegt in erster Linie daran, dass ich ein sehr gemütlicher Mensch bin, der keine Hektik mag. Also lass ich mir lieber Zeit und frühstücke dann, wenn ich es richtig genießen kann.

Fitness Frühstück: Joghurt mit Haferflocken, Ingwer und Früchten
© Kateryna Kogan

Eine Zeit lang war ich sehr einfallslos, wenn es um Frühstück ging. Seit kurzem achte ich auf meine Ernährung, da ich zusätzlich viel Sport treibe. Damit ich meine Ziele beim Sport erreichen kann, muss ich auf meine Ernährung achten. Für mich heißt es genug Eiweiß, Kohlenhydrate und richtiges Fett. Read More »

Einfache Apfeltarte mit Blätterteig

Ich hatte das große Glück, alles essen zu können, was mir schmeckte, und weiterhin die Größe S zu tragen. Und dann wurde ich 33… Meine Mutter prognostizierte diesen Zustand zu meinem 30-ten Geburtstag. Dann zum 31-ten… 32-ten… Und dann hatte sie endlich Recht!

Ich habe es geschafft VOR DEM SOMMERURLAUB ganze 5 Kilo zuzunehmen. Für mich hieß es also – ich muss meine heißgeliebten Klamotten vergessen und neue kaufen. Meine Boyfriendstyle-Jeans passte mir wie angegossen, wobei das so gar nicht gedacht ist.

Einfacher Apfelkuchen mit Blätterteig
© Kateryna Kogan

Meinen gesamten Urlaub habe ich Salate gegessen, was natürlich nichts brachte. Finde aber diesen Part immer sehr lustig, wenn ich es jemanden erzähle.

Die Zeit ist vorbei, mein Gewicht hat sich wieder eingependelt, die wöchentlichen Trainings werden nicht ausgelassen und ich kann nicht nur Pasta essen, sondern auch diese Tarte. Dieser Tarte ist sehr einfach zuzubereiten, vor allem wenn man Lust auf etwas Süßes hat. Ein Paar Äpfel, Blätterteig, Zucker und Zimt – schon ist diese Süßigkeit fertig. Read More »

1 2

Copyright

Alle Bilder und Texte in diesem Blog unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht oder verwendet werden.

All images are © Kateryna Kogan and cannot be used without permission. If you would like to feature my photos or writing on your website or blog, please contact me first to ask for permission.