Spargelsalat mit Riesengarnelen und Tomaten

Die Spargelsaison dauert noch bis zum 24. Juni und wer das Superfood auskosten möchte, der greift noch schnell bei dem grünen Spargel zu – mit seinen feinem nicht zu herben Geschmack ist der Spargel genau das richtige für einen schnellen warmen Spargelsalat mit Garnelen und süßen Tomaten.

Kalorienarmes Abendessen – warmer Spargelsalat mit Garnelen, Tomaten und Chilli
© Kateryna Kogan

Du hast richtig gelesen – grüner Spargel ist ein Superfood, denn er enthält viel Kalium und Natrium (wichtig für die Entstehung und Übertragung der Nervenimpulse im Körper), Phosphor und Calcium (was für Knochen und Zähne), die Vitamine A, B1, B2, C und Niacin sowie weitere bioaktiven Pflanzenstoffe. Außerdem enthält er viel Wasser und wenig Kalorien, potenzsteigende Wirkung wird ihm auch nachgesagt 😉 Wie die Superfoods eben sind.

Warmer Spargelsalat mit Garnelen, Tomaten und Chilli – leckeres Abendessen zu Zweit
© Kateryna Kogan

In Kombination mit eiweißhaltigen knackigen Garnelen und leckeren süßen Tomaten schmeckt dieser Salat unbeschreiblich gut.

Zutaten für 2 Personen:
300 g Riesengarnellen in Schale, nicht vorgekocht
400 g grüne Spargel
200 g Cherrytomaten
etwas frischgepressten Zitronensaft
Chiliflocken

zum Abschmecken:
Salz
Öl zum Braten

Gegen Lebensmittelverschwendung:
dazu passt frische Petersilie oder Lauch

Zubereitung des Spargelsalat:
1. Die erste Frage möchte ich vorweg klären – den grünen Spargel musst du nicht schälen. Die wertvollen Inhaltsstoffe liegen direkt unter der Schale und sie würden dadurch verschwinden. Tue dir also den Gefallen und spare diesen Schritt.

2. Wasche den frischen Spargel und schneide die Enden schräg ab. Ich mag ihn knackig und nicht zu klein geschnitten. Daher schneide ich ihn in grobe Stücke, bevor er in die Pfanne kommt.

Achte beim Kauf der Garnelen darauf, dass sie in Schale und nicht vorgekocht sind. Ich kaufe vorwiegend tiefgefrorene Garnelen. Die Garnelen müssen aufgetaut und trocken getupft sein.

Tomaten in Hälften schneiden und erst Mal zur Seite legen.

3. Damit alles gleichzeitig fertig wird, lege schon Mal den Spargel ins kochend heiße Wasser und lass sie erst Mal so stehen.

Warmer Spargelsalat mit Garnelen, Tomaten und Chilli – leckeres Abendessen zu Zweit
© Kateryna Kogan

Garnelen brauchen genug Platz in der Pfanne, damit sie in wenigen Minuten fertig werden – mehr Zeit brauchen sie nicht und sollten auch gar nicht lange gebraten werden, sonst werden sie zäh. Damit Garnelen lecker werden, erhitze die Pfanne, Öl rein und lege die Garnelen aus. Stelle die Hitze etwas runter, die Garnelen sollten schließlich nicht brutzeln. Zwei Minuten von einer Seite braten, zwei Minuten von der anderen. Spargel und in Hälften geschnittene Tomaten rein. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und mit einem Deckel zudecken. So garen alle Zutaten zu Ende alle zusammen und verteilen ihre Aromen gleichmäßig.

4. Presse etwas Zitronensaft drüber, Chiliflocken geben den richtigen Kick und der Salz ist unentbehrlich.

Guten Appetit!

Glaubst du an Superfoods? Welche kaufst du am liebsten? Schon Mal Cocoa Nibs probiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.