Hallo Wim! Ich weiß nicht wie Du das geschafft hast, aber …

Comment on Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch by Kateryna Kogan.

Hallo Wim!

Ich weiß nicht wie Du das geschafft hast, aber Dein Kommentar ist doch tatsächlich bei mir im Spam-Ordner gelandet. Und nun zu Deiner Anmerkung: ich bin jetzt bei zwei Sorten geblieben:
a) Mutti – ist und bleibt the best of the best.
b) LaSelva – unglaublich aber wahr weitere Firma, die mich von der Qualität und vor allem vom Geschmack überzeugt. Die Tomaten sind richtig süß.

Bei dieser Tomatensauce würde ich beide Sorten mischen – Mutti sind nen Tick säuerlich und LaSelva eben süß, somit würden sie den Geschmack sehr gut ausgleichen.

Hast Du diese Sauce schon Mal gekocht?

Kateryna Kogan Also Commented

Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch
Nun muss ich diese Sauce unbedingt probieren und werde mich auf jeden Fall melden, wie es mir geschmeckt hat. Hört sich aber auf jeden Fall gut an.


Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch
Hallo Franzi,

das ist aber seltsam.. Bei mir steht als Zutaten: geschälte Tomaten und Tomatensaft. Keine Zitronensäure.

Mutti Pelati


Tomatensauce aus Dosentomaten vom Sternekoch
Hallo, Lisa,

ich freue mich, dass Dir diese Tomatensauce so gut gefallen hat. Ich gebe Dir absolut Recht – sie ist besonders lecker! Wenn Du wenig Zeit zum Kochen hast, dann findest Du diese Rezepte besonders interessant für Dich:

http://www.nur5zutaten.de/category/schnelle-zubereitung/

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Kateryna


Recent Comments by Kateryna Kogan

Einfache Apfeltarte mit Blätterteig
Hallo Manuel,

danke für Dein Kommentar. Du hast absolut Recht – die Angaben sind nicht eindeutig und die Supermärkte bieten längst mehr als nur eine Sorte von allem an. Normalerweise nehme ich Blätterteig aus der Kühltruhe mit einem Netto-Gewicht von ca. 270 g.

Ich hoffe, das Rezept wird Dich überzeugen und wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Viele Grüße
Kateryna von nur5zutaten.de


Leckere Quiche ohne Butter und Sahne
Hallo Gisela,

vielen Dank für Dein tolles Feedback. Es ist für mich als Bloggerin sehr viel Wert!

Wenn Du nach weiteren Rezepten suchst, die weniger Kalorien enthalten, dann habe ich hier ein Paar gute für Dich:

Schnelles Abendessen: Salat mit Pilzen und Tomaten
Seebarsch en papillote auf Zucchini und Möhren
6 vegetarische und vegane Grillrezepte
Basis für den Borsch – Sauce aus Roter Bete
Fitness Frühstück: Joghurt, Haferflocken und Früchte
Smoothie mit Mandelmilch, Chia und Avocado
Kabeljau mit Schnittlauch
und zu guter Letzt
Suppe aus Hokkaidokürbis, Zucchini und Tomaten

Ich wünsche Dir einen schönen Abend!


Bestes Kartoffelgnocchi Rezept aus Italien
Hallo Zen,

das ist aber sehr blöd, es tut mir leid, dass es bei Euch nicht funktioniert hat. Darf ich fragen, was Ihr mit dem Salz gemacht habt? Ich lege es auf das Backblech (es muss wirklich grobes Salz sein, sonst dringt es unter die Kartoffelhaut und es könnte sehr wohl zu salzig werden, was mir jedoch bei meinem Salz nicht passiert ist), dann ungeschälte Kartoffeln und ab in den Backofen.

Viele Grüße
Kateryna von Nur 5 Zutaten


Rezepte der Jamies 5-Zutaten-Küche
Hallo Cora,
vielen Dank für Dein Kommentar. Ich fand diesen Linsensalat auch sehr ansprechend und habe das Rezept in meine Auflistung mit aufgenommen. Demnächst gibt es die Rezepte auch hier.

Viele Grüße
Kateryna


Pfannkuchenteig einfach und schnell
Das ist richtig, Armina. Ich bin es gewohnt in einer normalen Pfanne Pfannkuchen zuzubereiten, da ich es nicht anders kenne. Und beim Öl ist die Auswahl ganz klar – nur Bratöl. Ich nehme normalerweise Olivenöl. Sonnenblumenöl war mir nicht geschmacksneutral genug.