Mamas Montage: Tipps zur Erstausstattung für Baby

Was gehört zur Erstausstattung für ein Baby? Was brauchst du in den ersten Monaten wirklich und an welcher Stelle gibt es Sparpotenzial? Hier findest du hilfreiche Tipps für die erste Zeit mit deinem Baby.

Nach fast drei Monaten und einem geplünderten Bankkonto, erkannte ich die Ausmaße meiner großen Shopping-Touren nach Adams Geburt. Einiges haben wir zu früh gekauft oder auf etwas verzichtet, was wir sofort gebraucht hätten. Natürlich habe ich mich auf den Tag X gut vorbereitet – ich saß stundenlang in jeglichen Foren, las Ratgeber und Öko Test Hefte. Heute und jetzt hoffe ich mit diesem Beitrag etwas von meinem Wissen zurückzugeben, um deine Zeit und Geld zu sparen. Hier kommt mein ultimativer Ratgeber – Erstausstattung für das Baby.

Mamas Montage: Erstausstattung für Babys
© Kateryna Kogan
Mit welchen Produkten kannst du bei der Erstausstattung sparen?

Den großartigen Tipp zur Anmeldung bei den Baby-Clubs habe ich von meiner Freundin bekommen. Nur an Pampers lässt sich im ersten Jahr so viel sparen! Zusätzlich gibt es für die Coupons andere nützliche Produkte für Mama und Kind – Cremes, Schnuller, Fläschchen, Beikost etc.:

Glückskind von dm
Babywelt von Rossmann
Baby-Club von Pampers 
Mein Baby Club von Hipp
Eltern + Baby Club von Milupa

Titel
Wasserdichte Wickeltasche mit Wickelunterlage*
Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik*
LULANDO Kuscheldecke*
Moltontücher- 5er Pack*
Vorschau
Wickeltasche Sydney Wasserdicht Wickelunterlage Viele Fächer Kinderwagen Haken*
Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik | Platz für bis zu 25 Windeln | keine extra Nachfüllkassetten notwendig*
LULANDO Babydecke Kuscheldecke Krabbeldecke aus 100% Baumwolle*
Moltontücher/Baumwolltücher - 5er Pack | 80x80 cm, weiß | PREMIUM QUALITÄT - Schadstoffgeprüft, Öko-Tex Standard 100, kochfest bei 95° C, super weich | Spucktücher, Flanelltücher*
Preis
ab 26,95 EUR
ab 39,00 EUR
ab 20,00 EUR
14,99 EUR
Bewertungen
774 Bewertungen
120 Bewertungen
194 Bewertungen
67 Bewertungen
Titel
Wasserdichte Wickeltasche mit Wickelunterlage*
Vorschau
Wickeltasche Sydney Wasserdicht Wickelunterlage Viele Fächer Kinderwagen Haken*
Preis
ab 26,95 EUR
Bewertungen
774 Bewertungen
Weitere Infos
Titel
Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik*
Vorschau
Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik | Platz für bis zu 25 Windeln | keine extra Nachfüllkassetten notwendig*
Preis
ab 39,00 EUR
Bewertungen
120 Bewertungen
Weitere Infos
Titel
LULANDO Kuscheldecke*
Vorschau
LULANDO Babydecke Kuscheldecke Krabbeldecke aus 100% Baumwolle*
Preis
ab 20,00 EUR
Bewertungen
194 Bewertungen
Weitere Infos
Titel
Moltontücher- 5er Pack*
Vorschau
Moltontücher/Baumwolltücher - 5er Pack | 80x80 cm, weiß | PREMIUM QUALITÄT - Schadstoffgeprüft, Öko-Tex Standard 100, kochfest bei 95° C, super weich | Spucktücher, Flanelltücher*
Preis
14,99 EUR
Bewertungen
67 Bewertungen
Weitere Infos

Babykleidung: Diese kleinen süßen blauen und rosa Bodys, Mützen und Söckchen mit Bärchen drauf – Babyklamotten als ein wichtiges Bestandteil der Erstausstattung können ein Riesenloch in deinem Budget fressen und gleichzeitig kannst du richtig damit Kohle sparen. Vergiss nicht, dass die Sachen eh alle vor der ersten Anwendung mindestens ein Mal gewaschen werden müssen, am liebsten sogar mehrmals. Klamotten für ein Baby kriegst du von allen Seite geschenkt, weil alle wegen deinem Baby ausflippen. Nutze die Chance! Kaufe lieber die Anziehsachen bei ebay für die ersten 3-4 Monate (oder zwei Jahre…) gebraucht. Adam war es kackegal (im wahrsten Sinne des Wortes), ob er ein Petit Bateau oder ein C&A Body trägt – seine Windel konnte in jedem Teil völlig überraschend überquellen und ich freute mich über Flecken, die sich nie wieder rauswaschen ließen. Wenn die Hormone aber ein böses Spiel mit dir spielen, dann kaufe 1-2 Stück pro Konfektionsgröße – Adam passte in die 50ger Größe nach 18 Tagen nicht mehr rein und die 62 hat er in der 8 Woche erreicht. Ich empfehle die schönen Sachen erst dann zu kaufen, wenn du zum Beispiel ein Fotoshooting planst. Wenn du es immer noch nicht lassen kannst, dann lohnt sich der Einkauf bei den Shopping-Clubs. Ich halte mein Postfach mit zwei solcher Clubs im Schach:
Vente Privee* – übersichtlich gestalteter Shop mit sehr guten Angeboten. Dort kaufe ich gerne Klamotten für mich, Adam und für Kinder meiner Freunde – schöne Markenklamotten zu einem sehr angenehmen Preis. Und limango* – diese Seite ist stärker auf die Mode für Kinder und Eltern ausgerichtet und ist günstiger als Vente Privee. Beide Shops sind bequem mit gängigen Zahlungsmethoden wie Lastschrift, Kreditkarten, Paypal, Rechnung und Sofortüberweisung ausgestattet.

Tipps zur Erstausstattung – neue Babyklamotten für ein Fotoshooting kaufen
© Michael Gorliak

Windeleimer: Babykacke (sorry) wird nach der Geburt zum Thema Nummer 1. Wie oft, wann, in welcher Farbe, Größe und Form? Windeleimer Diaper Champ* rettete unsere Bude vor dem „wohlriechenden“ Booboo des kleinen Engels. Dieser Eimer ist geruchsdicht, verursacht keine weitere Kosten in Form von Nachfüllkassetten und schont damit die Umwelt nicht nur durch saubere Luft, sondern durch weniger Plastikbeutel. Du kannst ihn locker bei eBay kaufen und, nachdem die Windeln nicht mehr im Sekundentakt gewechselt werden müssen, wieder verkaufen.

Babyphone – ein großes Stück Freiheit: und je höher die Reichweite, desto größer die Freiheit. Es gibt einige Punkte, die ein Babyphone erfüllen muss – sehr hohe Reichweite, einfache Bedienung, zuverlässige Funktion, keine Strahlung und vielleicht noch eine Videofunktion, die aber nicht zwingend notwendig ist.

Wir haben ein altes Gerät mit der Audiofunktion von Phillips ausgeliehen bekommen, später kam eine Webcam dazu, die Adam irgendwann in die Ecke warf, womit sie jegliche Funktionen verlor. Die Tests von heute zeigen mehrere Favoriten und wenn ich mich heute entscheiden müsste, würde ich bei Audiogeräten  Philips Avent SCD501/00 DECT* oder Motorola MBP 8* nehmen – sie erfüllen meine Voraussetzungen für ein Babyphone, schneiden bei den Test gut bis sehr gut ab und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Bei den Videogeräten würde der Preis eine große Rolle spielen, denn hier kann er schon über 100 € steigen. Wer sparen möchte, hört sich bei den Freunden mit Kindern um oder holt sich ein gebrauchtes Gerät mit der Möglichkeit es später wieder zu verkaufen. Mehr zu den Babyphones gibt es hier.

Heizstrahler: ohne geht gar nicht. Ich erinnere mich noch so gut, wie es war, Adam zum allerersten Mal anzuziehen. Mein Baby schrie wie am Spieß, ihm war kalt, ich war nicht schnell und nicht vorsichtig genug. Obwohl Adam ein Sommerkind ist, war der Wärmestrahler noch eine Zeit lang unentbehrlich, vor allem im Herbst und Winter bei den Temperaturen, die in unserer schicken, kalten Innenstadtwohnung herrschten. Nichtsdestotrotz ist das Teil so lange notwendig, bis das Baby vielleicht ein Jahr alt ist, danach liegt es im Keller – daher lieber gebraucht kaufen, mit der Option es vorher zu checken. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bekommt ein neues sehr gutes Gerät bereits für unter 42,00 €*.

Ganz wichtiges Bestandteil der Erstausstattung ist die Wickelkommode, die wir erst im 5-ten Monat gekauft haben, weil wir im Umzug steckten und nicht noch mehr Möbel umziehen wollten. Doch mein Rücken, Arme und Hände litten in den ersten Monaten enorm. Ich habe Adam entweder in unserem Bett oder auf einem umfunktionierten Tisch gewickelt und angezogen. Das Problem war die Höhe – ein Wickeltisch befindet sich auf der Ellbogenhöhe, du musst dich also nicht bücken, vor allem nicht mit einem kleinen Wesen, das sein Gewicht in kürzester Zeit verdoppelt und verdreifacht… Der Körper einer Frau braucht sehr lange, um wieder in den Zustand zurück zu kommen, in dem er vor der Schwangerschaft war. Die Gelenke leiden unter dem Herumtragen und Hochheben. Daher empfehle ich – ein Wickeltisch muss her*, wenn nicht als Teil des Kinderzimmers, dann zumindest als eine günstige Alternative aus dem Babyfachgeschäft oder gebraucht.

Stubenbett / Beistellbett: wir hatten einen Schaukelstubenwagen – beide Seiten zu, keine Möglichkeit eine Seite runterzunehmen. Nach einigen Nächten, in den ich ihn vorsichtig in sein Schlafbereich umlegte habe ich mir die Funktion eine Beistellbettes, wie babybay* gewünscht, mein Baby einfach im Halbschlaf hinlegen zu können. Ich frage mich immer noch, wieso wir das damals nicht gekauft haben.

Tragetücher / Tragehilfe: ich hatte vier verschiedene Tragehilfen – ein Didymos-Tuch, Moby Wrap Tuch und Manduca, später kam noch Baby Björn dazu. Jede davon hatte ihre Vor- und Nachteile. Da ich Rücken- und Beckenbodenprobleme hatte, konnte ich nur wenige davon nutzen. Nichtsdestotrotz möchte ich meine Empfehlung dazu abgeben.

Das Didymos Babytragetuch* habe ich kaum benutzt, obwohl es sehr stabil ist und sich sehr gut für Babys eignet, die bereits am Gewicht zugelegt haben – der Stoff gibt nicht nach. Mich hat es aber gestört, dass das Tuch so lang ist und durch die Dicke sich nicht einfach verstauen lässt. Wenn es aber nicht lang genug ist, dass ist man an den Wickeltechniken sehr eingeschränkt. Wenn man sich also schon dafür entschieden hat, muss das Tuch lang genug sein. Das Tuch habe ich gebraucht gekauft.

MOBY WRAP Bauchtrage kommt aus USA* und besteht aus weichem elastischen Stoff, das um einiges dünner als Didymos ist und nicht an allen Ecken und Kanten hängt. Ich habe sie so gerne genutzt und gab sie mit großer Empfehlung an meinen Bruder weiter.

Manduca Baby-und Kindertrage* wurde uns von der Hebamme empfohlen und mein Mann fand diese Babytrage toll. Er sagte, das sei ein Rucksack nur umgekehrt. Ich sah kaum einen Mann mit einem Baby im Tuch rumrennen, dafür aber mit der Manduca. Verstehst du, worauf ich hinaus will? „Schatz, ich glaube wir brauchen unbedingt ein Manduca!!! Ich denke dunkelblau wird dir sehr gut stehen!“ Dieses Teil haben wir neu gekauft, das uns der Wiederverkaufswert nach einem kurzen Blick in die eBay Kleinanzeigen schnell klar wurde.

Und anschließend BABYBJÖRN* – als Adam etwas größer wurde, fand er und sein Papa dieses Teil großartig! Gebraucht gekauft, rumgelaufen, mit Empfehlung weitergegeben.

Welche Produkte sollten bei der Erstausstattung neu gekauft werden?

Nun komme ich zu den Neuanschaffungen, die du schlecht gebraucht kaufen kannst. Sie eignen sich auch sehr gut als Geschenke, falls die Familie und Freunde auf eine Geschenkliste bestehen. Seitdem Adam da ist, habe ich ein Amazon Prime Konto* angelegt, denn etwas außerhalb der eigenen vier Wände zu kaufen, war teilweise ein Akt.

Waschlappen: Zu Hause benutzte ich zum Waschen von Adams Allerwertesten ausschließlich die ImseVimse Waschlappen*. Diese Tücher waren bei uns täglich im Einsatz, da es nichts besseres für die zarte Babyhaut gibt, als klares Wasser. Den Einsatz von Wundcreme kannte Adam bis zur Kindergartenzeit nicht und das Babypuder steht seit Jahren unberührt im Schrank. Er hatte also kaum einen wunden Po. Ich vermute, dass unter anderem die Nutzung vom Wasser und den Waschlappen uns dieses Problem erspart hat. Zusätzlich ist diese Anschaffung günstiger als Haut- und umweltunfreundliche Feuchttücher, die erst vor Kurzem mit mangelhaften Ergebnissen von Öko-Test gekennzeichnet wurden.

Spucktücher und Flanellwindeln: die Tücher von Molton* haben wir immer noch! Dieses wichtige Bestandteil der Erstausstattung diente als Spucktücher, Unterlage, Stilltuch und als eine leichte Decke im Sommer. Die Tücher sind unzerstörbar, ich verwende sie heute noch als Handtücher für Adam.

Babybadewanne: ich kann mich noch heute erinnern, wie viel Stress ich mit der Auswahl der Badewanne machte, kann mich nur nicht erinnern wieso… Badewanne de Luxe* haben wir bis zum zweiten Lebensjahr genutzt, wenn auch irgendwann nicht mehr für Baden, sondern nur noch zum Abkühlen an heißen Tagen.

Titel
Philips Avent Babyphone*
Meine Empfehlung
Wickeltischwärmestrahler*
FabiMax Beistellbett*
Meine Empfehlung
Stillkissen Theraline Plüschmond*
Vorschau
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige,  weiß/blau*
reer Wickeltischstrahler FeelWell 2in1, Standheizstrahler und Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard*
FabiMax 2386 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze COMFORT und Nestchen Amelie weiß*
Der THERALINE Plüschmond | gefüllt mit sandfeinen Mikroperlen | Farbe: Grau*
Preis
49,00 EUR
72,90 EUR
ab 90,43 EUR
23,86 EUR
Bewertungen
2.153 Bewertungen
289 Bewertungen
391 Bewertungen
644 Bewertungen
Titel
Philips Avent Babyphone*
Vorschau
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige,  weiß/blau*
Preis
49,00 EUR
Bewertungen
2.153 Bewertungen
Weitere Infos
Meine Empfehlung
Titel
Wickeltischwärmestrahler*
Vorschau
reer Wickeltischstrahler FeelWell 2in1, Standheizstrahler und Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard*
Preis
72,90 EUR
Bewertungen
289 Bewertungen
Weitere Infos
Titel
FabiMax Beistellbett*
Vorschau
FabiMax 2386 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze COMFORT und Nestchen Amelie weiß*
Preis
ab 90,43 EUR
Bewertungen
391 Bewertungen
Weitere Infos
Meine Empfehlung
Titel
Stillkissen Theraline Plüschmond*
Vorschau
Der THERALINE Plüschmond | gefüllt mit sandfeinen Mikroperlen | Farbe: Grau*
Preis
23,86 EUR
Bewertungen
644 Bewertungen
Weitere Infos
Tipps zur Erstausstattung – später geht Baden fast überall
© Kateryna Kogan

Stillkissen: Meine Freundin hatte eins dieser schweren Riesendinger, das wie eine Schlange nach und nach transportiert werden musste. Mit einem Baby im Arm habe ich das Ding von der ersten Sekunde an gehasst! Ich wollte etwas kompaktes, leichtes, das man überall mitnehmen kann. Der Theraline Plüschmond* ist so eins – klein, sehr leicht, passt überall und nach nun 3,5 Jahren immer noch im Einsatz als Adams Lieblingskissen. Ohne geht er nicht schlafen.

Dampfsterilisator: Adam hat keinen einzigen Tag Fläschchen genommen, wir hatten aber 6 oder 8 Schnuller, die ständig aus seinem Mund geflogen sind. Dafür ein super-duper Gerät mit Knöpfchen, das nach der Anwendung extra ausgeschaltet werden muss (nicht jeder elektronische Vaporisator hat eine automatische Ausschaltfunktion), zu kaufen, war nicht in meinem Sinn. Deswegen gab es den einfachsten Mikrowellensterillisator von reer* für unter 10 €, der auch super für Fläschchen geeignet war.

Tipps zur Erstausstattung für ein Baby: Schnuller
© Kateryna Kogan

Schnuller: im Nachhinein bin ich glücklich, dass Adam den Schnuller angenommen hat. Das Leben einer Mutter ist hart genug, um diese Beruhigungsmöglichkeit nicht nutzen zu können. Die Schnuller von MAM* wurden mir von unserer Hebamme empfohlen und auch Adam fand sie bequem. Im Gegensatz zu Avent spuckte er sie nicht aus, muss wohl an der Form des Saugers und dem gut verarbeiteten Schild liegen. Und dann kam noch das tägliche Spiel dazu: „Na? Wen liebst du heute mehr, Papa oder mich? Lass uns ein Bild für Papa machen und dann nimmst du den Mamaschnuller“ 😉 Ich liebte das Motiv „I Love Mummy“, das leider etwas teurer ist, die günstigere Variante für 6,49 € gibt es auch*.

Bett- und Wickeltischunterlagen: mein Mann hat es drei Mal abbekommen, ich wurde fast verschont oder war einfach beweglicher und konnte noch im letzten Moment wegspringen. Wir versuchen schon immer nur die Produkte zu kaufen, die mehrmals nutzbar sind – ähnliche Einwegwickelunterlagen von Babylove waren innerhalb von einer Woche „aufgebraucht“ – 10 Stück! Aus Umwelt- und Spargründen mussten wir auf etwas umstellen, was nicht nach jedem zweiten Gebrauch entsorgt werden musste. 2-4 Stück von diesen Betteinlagen (40×50 cm)* reichen absolut, um über einen langen Zeitraum versorgt zu sein.

Das Sterntaler Kapuzenbadetuch* habe ich von Anfang an geliebt. Wenn ich bei Babykleigung gerne gespart habe, habe ich dieses Tuch als etwas besonderes betrachtet und nutze es immer noch, da Adam auch mit fast 4 Jahren sehr gut reinpasst. Gut verarbeitet, saugt schnell die Feuchtigkeit auf und kann auch als eine leichte Decke genutzt werden. Dieses Badetuch eignet sich auch sehr gut als ein Geschenk an die neugewordenen Eltern.

Weiche Baby-Fleecedecke: gaaaaanz wichtig! Wenn Adam vom warmen Arm auf den kalten Baumwolllacken umtransportiert wurde, ist er jedes Mal aufgewacht.. Eine Fleecedecke ist konstant warm, er merkte es kaum, dass er nicht mehr auf mir lag.

Ich hoffe, der Artikel hat dir gut gefallen. Kannst du weitere Tipps und Tricks geben oder vorm Kauf einiger Artikel abraten? Was war aus deiner Sicht bei der Erstausstattung reine Geldverschwendung oder eine große Rettung als dein Baby auf die Welt kam? Teile deine Gedanken und Erfahrungen in einem Kommentar unten.
____________________________________
* Affiliate Link (ich bekomme eine Provision beim Kauf, für dich ändert sich nichts)

Letzte Aktualisierung am 10.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.